English

Coaching also available in English.

Coaching

  • Persönlich, online, telefonisch

    • Einzel-Coaching

    • Gruppen-Coaching

Unternehmen

  • Vorträge

Z. B. Umgang mit Stress, Life-Work-Balance, gesunde Ernährung im Berufsalltag, Ernährung zur Leistungsoptimierung, u. v. m.

  • Workshops

Z. B. Wie gehe ich mit Stress um? Wie ernähre ich mich und meine Familie gesund? Worauf sollte ich beim Einkaufen achten? u. v. m.

Individuelle Absprache bezüglich: Themen, Umfang und Umsetzung

Meine Bauchgefühle Wenn du dich gut fühlst

In Kooperation mit

Das Meine Bauchgefühle-Coaching

Um unser Wohlbefinden zu erhalten oder wiederherzustellen, ist es absolut elementar, Körper, Geist und Seele ganzheitlich zu betrachten (s. Die Drei Gehirne). Es geht nicht nur darum, gesünder zu essen oder sich ausreichend zu bewegen. Viele weitere Aspekte, wie z. B. chronischer Stress und andere psychische Faktoren, spielen hierbei eine Rolle. Sie können den Körper in seiner Funktion beeinflussen, Nährstoffe aufzunehmen, sich von Krankheiten zu erholen oder sich vor ihnen zu schützen.

Will man verhindern, aufgrund von Beschwerden Veränderungen vornehmen zu müssen, kann man sofort kleine Schritte gehen, um die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Neueste Forschungserkenntnisse zeigen uns, dass wir mehr Macht über unsere Gesundheit haben, als wir denken. Wir können lernen, unser Wohlbefinden in die eigenen Hände zu nehmen – was aber nicht heißt, dass wir es alleine schaffen müssen oder keine Hilfe brauchen.

 

Um die Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen, braucht es Wissen, Mut und Unterstützung:

  • Wissen dass es möglich ist, was möglich ist und wie es möglich ist

  • Mut – es sich selbst wert zu sein, Neues zu wagen

  • Unterstützung – jemand, der uns helfend zur Seite steht

Worum geht es im Coaching?

 

Vielleicht kennst du das: Eigentlich weißt du, was du für ein gesünderes Leben tun könntest, aber aus irgendeinem Grund tust du es trotzdem nicht. Warum ist das so? Wissen ist eben nicht alles. Es hat auch nichts mit fehlender Willenskraft oder „schlechten Genen“ zu tun. Viele weitere Faktoren spielen hierbei eine Rolle.

Tipps und Ratschläge können wir heutzutage überall bekommen. Aber häufig reicht das allein nicht aus, damit wir entsprechend handeln. Oft wollen wir uns mit unseren Problemen nicht an unsere Familie oder Freunde wenden, um sie nicht zu belasten oder zu überfordern. Aber alleine ist es oft nicht zu schaffen. Ziele zu erreichen fällt leichter, wenn uns jemand unterstützend, ermutigend, objektiv und empathisch zur Seite steht.

An dieser Stelle kommt das Coaching ins Spiel: Durch die Zusammenarbeit mit einem Coach kannst du in einem geschützten Rahmen teilen, was dich belastet und was du in deinem Leben verwirklichen möchtest. Du wirst gehört, verstanden, motiviert und erhältst eine neutrale und übergreifende Perspektive.

Das Coaching ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe, in der du deine Ziele festlegst und gemeinsam Wege gesucht werden, diese zu erreichen. Du lernst, welche Rolle du in deiner Gesundheit spielst und wie du auf Basis wissenschaftlich belegter Informationen selbstbestimmte Entscheidungen in Bezug auf dein Wohlbefinden treffen kannst.

 

Um den ersten Schritt zu wagen, reicht es oft, jemanden zu haben, der an dich glaubt.

​Etwas Neues zu wagen und seine Komfortzone zu verlassen, kann sehr beängstigend sein. Keiner gibt gerne die Kontrolle oder das ihm Bekannte auf. Aber wenn die Dinge, die man bisher versucht hat, nicht die gewünschten Resultate erzielt haben, ist es den Versuch wert, etwas Neues zu probieren. Denn:

 

Es kann sich nur etwas ändern, wenn man etwas verändert.

Häufig ist man so in der eigenen Welt (Gedanken, Körper, Gefühle) gefangen, dass man Möglichkeiten nicht sieht, die von außen gut erkennbar sind. Genauso verhält es sich mit Mustern, die immer wieder zu demselben Verhalten führen. Man ist sich ihrer häufig nicht bewusst oder weiß nicht, wie man sie überwinden kann.

 

Im Coaching geht es darum, zurück zu DIR und deinen Bauchgefühlen zu finden.

Meine Rolle als dein Coach

  • Anhand von Informationen, Erfahrungen und Ressourcen möchte ich dich unterstützen, aufklären, motivieren, inspirieren, Hoffnung geben und deine Augen und dein Herz durch kraftvolle Aha-Momente öffnen.

  • Ich teile aktuelle Forschungserkenntnisse mit dir, zeige dir Optionen auf und bespreche psychische und emotionale Faktoren, die dich am Erreichen deiner Ziele hindern.

  • Ich biete dir einen sicheren Ort, an dem du deine Wünsche und Ziele erforschen und den Mut fassen kannst, sie zu verfolgen.

  • Ich zeige dir, wie du deine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen kannst. Durch persönliche Verantwortung, Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmtheit steigen deine Erfolgschancen.

  • Ich erinnere dich an das, was du dir vorgenommen hast und helfe dir, dich daran zu halten und nicht aufzugeben.

  • Ich glaube an dich, auch wenn du es selber (noch) nicht tust.

 
Meine Bauchgefühle Theodore Roosevelt glaube daran

Das Meine Bauchgefühle Coaching-Modell

 

Um gesünder zu leben und sich wohler zu fühlen, bedarf es einer Balance aus eigenverantwortlichem Handeln und der richtigen Unterstützung von außen.

​Ziel des Coachings ist es, zu lernen, wieder auf die eigenen Bauchgefühle zu hören. So können wir dem Körper auf allen Ebenen geben, was er braucht, um sich wohl zu fühlen.

Meine Bauchgefühle Coaching-Modell

 

​​

Erfahre mehr über die einzelnen Komponenten des Modells:

Mentale & psychische Faktoren:

 

  • ​Die eigene Rolle in der Gesundheit erkennen

  • Bewusstsein für einen gesünderen Lebensstil entwickeln

  • Einschränkende Gewohnheiten und Muster erkennen und loslassen

  • Gesunde Gewohnheiten in den Alltag integrieren

  • Rolle der Gedanken/des Mindsets erkennen

  • Selbstgesteckte Ziele erreichen

  • Zeitersparnis durch strukturierte Planung

Willst du mit mir zusammenarbeiten? Dann vereinbare HIER deinen ersten Termin.

Was erwartet dich im Coaching?

 

Ablauf des Coachings

  • Detaillierter Aufnahmebogen, durch den ich dich und deine Geschichte kennenlerne und den du in Ruhe ausfüllst und 3 Tage vor unserem ersten Termin an mich zurückschickst (per Post oder digital)

  • Ausführliche Besprechung des Aufnahmebogens in der Vertrautheit deiner vier Wände (Dauer 90 Minuten)

  • Festlegen deiner Ziele

  • Individuelle Absprache der Folgetermine (je 50 Minuten)

  • Gemeinsame Entwicklung eines auf deine Bedürfnisse abgestimmten (Ernährungs-)Plans

  • Besprechung von Fortschritten und Hürden

  • Unterstützung und Begleitung auf deinem Weg

Wohin soll's gehen?

Anhand eines detaillierten Aufnahmebogens und einem ausführlichen ersten Gespräch lerne ich dich und deine Geschichte kennen. Zunächst schauen wir uns an, wo du grade stehst und wohin du willst und definieren deine Ziele. (Wenn du diese noch nicht kennst, fangen wir damit an, sie zu finden). Anhand deiner Geschichte machen wir uns auf die Suche nach möglichen Gründen für deine Beschwerden und bestimmen die Bereiche, auf die du dich zunächst konzentrieren willst.

"Routenplaner"

Wir erstellen gemeinsam einen Plan, der dir hilft deine Ziele zu erreichen. Das ist wichtig, da es nur selten funktioniert, eine Liste mit Punkten vorgelegt zu bekommen, die es auf dem Weg zu einem bestimmten Ziel abzuarbeiten gilt. Dieses Vorgehen ist meist nicht hilfreich. Es kann zusätzlichen Stress bedeuten, der Beschwerden auslösen oder verschlimmern könnte. (Wenn du lieber einen vorgefertigten Plan abarbeiten willst, ist das natürlich auch möglich.)

Ganzheitlichkeit

Bei der Erstellung des Plans berücksichtigen wir innere und äußere Faktoren, die Einfluss auf die Gesundheit haben. Darunter fallen z. B. körperliche Symptome, Ernährung und Nährstoffdefizite, Stoffwechselfunktion, Mikrobiom, Hormone, Bewegung, Umgang mit Stress, Work-Life-Balance, psychische und emotionale Aspekte. In Bezug auf tieferliegende psychische Faktoren besteht die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Stephanie Witalinski, Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Schritt für Schritt

Der Plan berücksichtigt deine aktuelle Situation und beinhaltet kleine, umsetzbare Schritte, die dich nicht überfordern. Da du die Ziele selber definiert hast, bist du motiviert, den Plan einzuhalten und die nötigen Schritte wirklich umzusetzen. Die vielen kleinen Schritte summieren sich und führen schließlich zu großen Erfolgen.

HIER kannst du mich anrufen, um dein KOSTENLOSES telefonisches Erstgespräch (40 Minuten) zu vereinbaren.

Das Transformational Nutrition Model

 

Im Gegensatz zu vielen Ansätzen im Gesundheitswesen, die Einheitslösungen verwenden, arbeite ich u. a. mit dem Transformational Nutrition Model – dem weltweit ersten System für personalisierte Ernährung – vom Institute of Transformational Nutrition. Es beinhaltet nachhaltige und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Schritte, die dich auf dem Weg zu deinen Zielen unterstützen. Dieses revolutionäre Modell:

Verbindet erstmals alle Modalitäten für Gesundheit und Transformation miteinander: die aktuellste Ernährungsforschung, sowie individuelle psychische und emotionale Aspekte

Identifiziert durch ein wissenschaftlich basiertes Vorgehen mentale, psychische und emotionale Gründe für Beschwerden, um entsprechende Lifestyle-Veränderungen vornehmen zu können

Fokussiert sich auf die Suche nach möglichen Gründen für Beschwerden bzw. Faktoren, die Symptome begünstigen können

Arbeitet stets auf Grundlage der aktuellsten Forschungsergebnisse und betrachtet u. a. Faktoren wie Gesundheitsgeschichte der Familie, Epigenetik, den Zustand des Verdauungssystems, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, persönliche Ziele, Umweltbedingungen, sowie Nutrigenomik und Nutrigenetik (Bereiche der Ernährungsforschung, die den wechselseitigen Einfluss zwischen Ernährung und Genen untersuchen)

Ermöglicht es gemeinsam mit dem Klienten, ein individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmtes Protokoll zu erstellen

Und das Tollste dabei: Du bist ein Teil davon und kannst bestimmen, was du tun willst.

Du bist nicht mehr passiv und folgst Anweisungen, sondern spielst eine aktive Rolle.

Dies führt zu verlässlicheren Resultaten.

Das Transformational Nutrition Protocol ist keine Diät, sondern vielmehr ein Lebensstil.

Wenn du ein kostenloses telefonisches Erstgespräch führen willst, kannst du HIER einen Termin vereinbaren.

Ernährungs-Coaching vs. Ernährungsberatung

 

Ernährungs-Coaching ist KEINE Ernährungsberatung. Im Coaching geht es nicht darum, dir vorzugeben, was und wie du es tun sollst (das wissen wir meist selber). Es geht darum, herauszufinden, was du erreichen möchtest, was dich davon abhält und dann Wege zu finden, wie du es schaffen kannst.

Meine Bauchgefühle Ernährungs-Coaching vs. Ernährungsberatung
Meine Bauchgefühle Mutige Entscheidung

Verschiedene Coaching-Möglichkeiten

 
  • Einzel-Coaching

  • Gruppen-Coaching

  • Online (via Skype) oder telefonisch

  • Persönliche Termine außerhalb von München sind nach Absprache möglich

Je nach Wunsch beinhaltet das Coaching auch:

  • Gemeinsames Einkaufen

  • Teilnahme an Gruppen- oder Online-Programmen

  • Und noch vieles mehr – je nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen

Was das Coaching NICHT beinhaltet:

  • Strikte Regeln, die dir vorschreiben, was du zu tun hast

  • Hungergefühl, Verzicht und Kontrollverlust

  • Eine auf den Körper beschränkte Sichtweise

  • Medizinischen Rat

  • Diagnose oder Behandlung von Krankheiten

  • Kalorien zählen

  • Vorgefertigte Diätpläne oder bestimmte Ernährungsformen/Trend-Diäten, wie low/high-carb/fat, Paleo etc.

Das Coaching ist NICHT geeignet, wenn du:

  • Auf der Suche nach der „Wunderpille“ bist

  • Nicht bereit bist, etwas Neues zu probieren

  • Aufgibst, wenn du keine sofortigen Veränderungen siehst

  • Keine Eigenverantwortung übernehmen willst

Rabatte für: Studenten, Arbeitslose und Geringverdiener

Vereinbare HIER deinen Termin für ein kostenloses 40-minütiges telefonisches Erstgespräch.

So können wir uns kennenlernen und Optionen besprechen.

Der Weg der Transformation

 
Henry Ford wer immer tut, was er schon kann Meine Bauchgefühle

Die Meisten mögen es nicht, wenn ihnen gesagt wird, was sie tun sollten. Oder sie wissen nicht, wie sie gute Ratschläge in ihren Alltag integrieren sollen.

Um die Umsetzung zu erleichtern, braucht es neben dem Wissen, dass etwas möglich ist, auch ein Verständnis davon, warum es nötig ist. Denn wenn wir wissen, warum wir etwas tun sollen, fällt die Umsetzung schon leichter.

Schritte zur Transformation:

Meine Bauchgefühle Schritte zur Transformation

Wenn du erkennst, dass du deine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen kannst,

wird dir auch bewusst, welchen Einfluss du in anderen Bereichen deines Lebens hast.

Mit diesem Wissen kannst du die Änderungen vornehmen, die dich zu deinen Zielen führen.

Ziele setzen Michelangelo Meine Bauchgefühle

Ich weiß, wie viel Überwindung es kostet, einen neuen Weg einzuschlagen und dass es nicht möglich ist, es alleine zu schaffen. Wenn du bereit bist, dein Wohlbefinden in deine Hände zu nehmen, freue ich mich darauf, dich auf deinem Weg begleiten zu dürfen.

Auch wenn der Weg steinig und unvorhersehbar zu sein scheint – was logisch ist, da du den bekannten Weg verlässt: Es lohnt sich!

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

Marina

Sprichst du die Sprache deines Körpers?

Sichere dir KOSTENLOS dein 31-seitiges E-Book „Nahrung für Kopf, Herz & Bauch – 18 Tipps. Nimm dein Wohlbefinden in die eigenen Hände“ und lerne deinen Bauchgefühlen wieder zu folgen.

 

Durch den MB-Newsletter erhältst du alle 2 Wochen spannende Infos, Motivation und Tipps.

Mit deiner Anmeldung stimmst du der Verarbeitung deiner Angaben zu (s. Datenschutz). Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Meine Bauchgefühle Konzept

Erfahre mehr über die Hintergründe des

Bereit für‘s Coaching?

 

Vereinbare direkt einen Termin und los geht’s.

 

Coaching also available in English (please contact me here)

Disclaimer: Diese Seite sowie der Blog, sämtliche Inhalte (inkl. Texte, Grafiken, Bilder, Informationen, vorgestellte Studien) und jegliches verlinktes Material dienen nur zu Informationszwecken und stellen keinen Ersatz für eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung dar. Missachte niemals professionelle medizinische Beratung oder ärztlichen Rat und zögere nie, diesen aufgrund der hier präsentierten Inhalte oder der damit verbundenen Materialien einzuholen. Triff Entscheidungen in Bezug auf deine Gesundheit immer in Zusammenarbeit mit dem Arzt oder medizinischen Fachpersonal deines Vertrauens. Ich empfehle, die hier präsentierten Informationen in einem Gespräch mit deinem Arzt zu besprechen und überprüfen zu lassen.

 

​ © 2018-2019 Marina Becker | MeineBauchgefuehle.de

  • Facebook